Start: 

1. September 2018 um 10 Uhr bei der Mautstation Furth/Triesting

 

Ziel: 

Ende der asphaltierten Privat-Straße

 

Zeitnehmung:

Das Rennen startet mit einem Massenstart aller Teilnehmer. Eine "händische" Zeitnehmung, also kein Chip, ist vorgesehen

 

Verpflegung:

Direkt nach dem Zieleinlauf wartet eine ausgiebige Labstation auf euch

 

Siegerehrung:

Diese findet nach dem Rennen im Schutzhaus, am Gipfel des Hochecks statt.
Dabei wartet auch wieder eine große Tombola, mit wertvollen Sachpreisen, auf euch. Eine persönliche Anwesenheit bei der Verlosung ist Pflicht.

 

Startgebühr:

Eine Online-Anmeldung ist bis 31. August 22 Uhr möglich.
Die Startgebühr beträgt EUR 15,-
Am Renntag kann bis spätestens eine Stunde vor dem Start, die Startgebühr von EUR 15,- (Nachnenngebühr) bar eingezahlt werden.

 

Altersklassen:

Altersklasse

Abkürzung 

Jahrgang von

Jahrgang bis

Allgemeine Klasse

A

1989

1999

Altersklasse 1

AK 1

1979

1988

Altersklasse 2

AK 2

1969

1978

Altersklasse 3

AK 3

1659

1968

Altersklasse 4

AK 4

1920

1958

Damen Allgemein

D

1979

1998

Damen Altersklasse

D AK

1920

1978

Jugend männlich

 

1999

2004

Jugend weiblich

 

1999

2004

 

 

Startnummernausgabe:

Diese findet direkt beim Startbereich, ab 8 Uhr, statt.

 

Das Kleingedruckte:

Teilnehmer mit motorisierten Fahrräder werden nicht gewertet.

Für MTB oder Crosser gibt es keine eigene Auswertung.

Es stehen keine Duschmöglichkeiten parat!
Ein Kleidungstransport vor dem Start wird angeboten. Dafür steht ein gekennzeichnetes Fahrzeug im Startbereich und wird 30 min. vor der dem Startschuss rauf zum Zielbereich fahren.
Es besteht absolute Helmpflicht.
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Solltest du verbotene, leistungssteigernde Mitteln einwerfen, dann bleib diesem Rennen bitte fern!